de-CHen-US

Grosse Ziele

Paulina Götschi
Mehr erfahren

Paulina Götschi

Paulina Götschi (17) aus Bettlach in Solothurn ist zugleich Schülerin und Bobpilotin. In der Saison 2014 hat Sie den Bobsport für sich entdeckt: Bei einem Gemeindeduell der Organisation „Schweiz bewegt“ hat sie anlässlich eines Anschubwettkampfes in einem Rollbob von Magglingen eine Gästefahrt auf dem Olympia Bobrun in St. Moritz gewonnen. Bei dieser hat sie jedoch nie teilgenommen sondern wurde gleich auch in das Trainingslager von Igls eingeladen und sitzt inzwischen selbst an den Steuerseilen. Paulina hat bereits ihr eigenes Team zusammengestellt und fährt in der aktuellen Saison im Europacup. Besonders beeindruckt ist sie von der Konzentration und Aufmerksamkeit, die man dem Bobsport im Eiskanal widmen muss, sowie die Abhängigkeit von Hundertstelsekunden während dem Rennen. Neben dem Bobsport betätigt sie sich im Turnverein als Ausbildnerin und erhält viel Unterstützung durch die Eltern sowie durch die Fachmittelschule, die sie jeweils für die Trainingslager und Rennveranstaltungen dispensiert. Sie erhofft sich eine Qualifikation für die Juniorenweltmeisterschaften 17/18, langfristig träumt sie von einer Teilnahme an der Olympiade 2022 oder 2026 – Viel Erfolg!

 

 

Sei immer auf dem neusten Stand.    
 
Newsletter abonnieren

 

 

Sika
Omega
Ferag
Ford
Kibag
Schenker
Kohler
Skinfit

Swiss Olympic
Sporthilfe
BASPO
Spitzensport Armee
ASSA
Olympia Bobrun