de-CHen-US

Silber für Team Rico Peter!

  • 19.03.2017 12:51:00

Team Rico Peter beweist auch in diesem letzten Weltcup von Pyeongchang die starke Form und terminiert auf dem zweiten Schlussrang. 23 Hundertstel fehlen auf Team Kasjanov und damit auf den Gesamtweltcupsieg, ein ausserordentlich spannendes Finale. Die Silbermedaille in diesem Weltcup geht einher mit einem zweiten Rang im Gesamtweltcup, wir gratulieren dem Team für diese tolle Leistung. Auch teilgenommen hat Pius Meyerhans mit dem A-Team: Von 25 klassierten Teams fährt das A-Team auf Rang 21. Im Zweierbob erreicht Team Hefti mit Sandro Ferrari einen 18. Schlussrang, Team Rico Peter und Alex Baumann reicht es dabei nur auf Platz 23 von 31 klassierten Teams. Team Hafner erreicht zum Schluss dieser Saison einen 10. Schlussrang im Zweierbob der Damen.

 

Die Resultate im Überblick

Vierer Herren

1. KASJANOV Alexander / PUSHKAREV Aleksei / KONDRATENKO Vasiliy / ZAITSEV Alexey (RUS)

2. PETER Rico / van der ZIJDE Janne Bror / BAUMANN Alex / AMRHEIN Thomas (SUI)

3. KIBERMANIS Oskars / JANSONS Janis / MIKNIS Matiss / ZIRUPS Raivis (LAT)

 

21. MEYERHANS Pius / KELLENBERGER Christof / FEUSI Roman / DANSO Justin (SUI)

 

Zweier Herren

1. FRIEDRICH Francesco / MARGIS Thorsten (GER)

2. KIBERMANIS Oskars / MIKNIS Matiss (LAT)

3. LOCHNER Johannes / BLUHM Joshua (GER)

 

18. HEFTI Beat / FERRARI Sandro (SUI)

23. PETER Rico / BAUMANN Alex (SUI)

 

 

Zweier Damen

1. GREUBEL POSER Jamie / EVANS Aja (USA)

2. MEYERS TAYLOR Elana / JONES Lolo (USA)

3. RISSLING Alysia / APPIAH Cynthia (CAN)

 

10. HAFNER Sabina / REBSAMEN Rahel (SUI)

 

Detaillierte Ranglisten findest du hier

Kategorie

Archiv

Sika
Omega
Ferag
Ford
Kibag
Schenker
Kohler
Skinfit